Schriftgröße:A-A+

Die Chronik

Innerhalb der jüdischen Getto-Verwaltung wurde im November 1940 ein Archiv gebildet, zu dessen Aufgaben die Sammlung von Dokumenten und Materialien für eine künftige Darstellung der Geschichte des Gettos gehörte. In diesem Archiv schrieben vom 12. Januar 1941 bis zum 31. Juli 1944 mehrere Mitarbeiter, vorwiegend Journalisten und Schriftsteller, die Getto-Chronik, zunächst auf Polnisch, später dann auf Deutsch.

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y Ž Ł

Dąbrowska, Danuta: „Zagłada skupisk żydowskich w ‚Kraju Warty‘ w okresie okupacji hitlerowskiej“. In: BŻIH 13/14 (1955), S. 122-184.

Dąbrowska, Danuta: „O projektach poprawy sytuacji ludności w getcie łódzkim (Wnioski mieszkańców getta z lat 1940-1942)“. In: BŻIH 38 (1961), S. 118-127.

Dąbrowska, Danuta: „Administracja żydowska w Łodzi i jej agendy w okresie od począdku okupacji do zamknięcia getta (8 IX 1939r. – 30 IV 1940r.)“. In: BŻIH 45-46 (1963), S. 110-137.

Dąbrowska, Danuta: „Struktura i funkcje administracji żydowskiej w getcie łódzkim (maj-grudzień 1940r.)“. In: BŻIH 51 (1964), S. 41-57.

Dąbrowska, Danuta: „Struktura i funkcje administracji żydowskiej w getcie łódzkim (maj-grudzień 1940r.) [Fortsetzung]“. In: BŻIH 52 (1964), S. 35-48.

Dąbrowska, Danuta: „Wsiedleni Żydzi zachodnieuropejscy w getcie łódzkim“. In: BŻIH 65/68 (1968), S. 105-139.

Dąbrowska, Danuta/Dobroszycki, Lucjan (Hg.): Kronika getta łódzkiego. 2 Bde. Łódź: Wydawnictwo Łódzkie, 1965/66.

Dąbrowska, DanutaWein, Abraham (Hg.): Encyclopedia of Jewish Communities. Poland. Bd. 1: Łódź and its Region [hebr. Pinkas hakehillot Polin. Entsiklopedyah shel ha-yishuvim ha-Yehudiyim le-min hivasdam ve-`ad le-ahar Sho'at Milhemet ha-`olam ha-sheniyah]. Jerusalem: Yad Vashem, 1976.

Dahlmann, Dittmar/Hirschfeld, Gerhard (Hg.): Lager, Zwangsarbeit, Vertreibung und Deportation. Dimension der Massenverbrechen in der Sowjetunion und in Deutschland 1933 bis 1945. Essen: Klartext, 1999.

Daub, Ute: „Die Stadt Frankfurt macht sich ‚judenfrei‘. Zur Konzentrierung, Verbannung und Ghettoisierung der jüdischen Bevölkerung zwischen 1938 und 1943“. In: Kingreen 1999, S. 319-355.

Dehmlow, Raimund: Bücher und Bibliotheken in Ghettos und Lagern (1933-1945). Hannover: Laurentius, 1991.

Deutsches Rechtslexikon. Hg. von Horst Tilch und Frank Arloth. 3. Aufl. München: Beck, 2001.

Deutschland ein Denkmal – ein Forschungsauftrag 1996 bis ... Ein Projekt zur Erforschung der nationalsozialistischen Lager und Haftstätten sowie der Orte des Massenmords 1933 bis 1945. Konzipiert von Sigrid Sigurdsson und hg. vom Karl Ernst Osthaus-Museum Hagen. Stand: 2000.

de Vries, Simon Ph.: Jüdische Riten und Symbole. 9. Aufl. Reinbek: Rowohlt, 2003.

Deutsches Historisches Museum.

Diamant, Adolf (Hg.): Deportationsbuch der aus Frankfurt am Main gewaltsam verschickten Juden in den Jahren 1941-1944. Nach den Listen vom Bundesarchiv Koblenz. Frankfurt am Main: Jüdische Gemeinde, 1984.

Diamant, Adolf (Hg.): Getto Litzmannstadt. Bilanz eines nationalsozialistischen Verbrechens. Frankfurt am Main: A. Diamant, 1986.

Diner, Dan: „Jenseits des Vorstellbaren – der ‚Judenrat‘ als Situation“. In: Loewy/Schoenberner 1990, S. 32-40.

Diner, Dan: „Die Perspektive des ‚Judenrats‘. Zur universellen Bedeutung einer partikularen Erfahrung“. In: Kiesel/Kugelmann/Loewy, S. 11-36.

Dippel, John V. H.: Die große Illusion. Warum deutsche Juden ihre Heimat nicht verlassen wollten. Weinheim/Berlin: Quadriga, 1997.

Dobroszycki, Lucjan: „Die Wiener Juden im Ghetto von Lodz“. In: Die Gemeinde, 22. September 1965, S. 13 und 15.

Dobroszycki, Lucjan: „Jewish Elites under German Rule“. In: Friedlander/Milton 1980, S. 221-230.

Dobroszycki, Lucjan (Hg.): The Chronicle of the Łódź Ghetto 1941-1944. New Haven/ London: Yale University Press, 1984.

Doroszewski, Witold (Hg.): Słownik Języka Polskiego. 11 Bde. Warszawa: Wiedza Powszechna/ Wydawnictwo Naukowe PWN, 1958-1969 [Reprint 1996-1997].

DÖW – Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, Wien. Stand: Juli 2007.

Duden. Jiddisches Wörterbuch. 2., durchges. Aufl. von Ronald Lötzsch. Mannheim/Leipzig/Wien u.a.: Dudenverlag, 1992.

Duden. Das große Wörterbuch der deutschen Sprache in zehn Bänden. Studienausgabe. MannheimLeipzigWien u.a.: Dudenverlag, 2002.

DWDS. Das digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jhs.