Schriftgröße:A-A+

Die Chronik

Innerhalb der jüdischen Getto-Verwaltung wurde im November 1940 ein Archiv gebildet, zu dessen Aufgaben die Sammlung von Dokumenten und Materialien für eine künftige Darstellung der Geschichte des Gettos gehörte. In diesem Archiv schrieben vom 12. Januar 1941 bis zum 31. Juli 1944 mehrere Mitarbeiter, vorwiegend Journalisten und Schriftsteller, die Getto-Chronik, zunächst auf Polnisch, später dann auf Deutsch.

Tagesbericht von Sonnabend, den 29. April 1944

Podcast Icon
Tageschronik Nr.: 
119

Das Wetter:

Tagesmittel 8-11 Grad, bewölkt.

Sterbefälle:

9,

Geburten:

1 /w./

Festnahmen:

Verschiedenes: 4

Bevölkerungsstand:

77.375

Tagesnachrichten.

Nichts von Belang.

Approvisation.

Quark-Zuteilung:

Ab Sonnabend, den 29.4.44, werden an alle auf Coupon Nr. 58 der Nahrungsmittelkarte in den zuständigen Milchläden

  • 125 Gramm Quark pro Kopf für den Betrag von Mk 0.50

herausgegeben.

Spinat-Zuteilung:

Ab Sonnabend, den 29.4.44, werden an alle auf Coupon Nr. 51 der Gemüsekarte

  • 2 kg Spinat pro Kopf für den Betrag von Mk 2.-

herausgegeben.

Am gestrigen Tage kam wieder etwas mehr Kartoffeln herein,1 27.800 kg, die sofort den Küchen zugewiesen wurden, die auf diese Weise ihr Dasein von der Hand in den Mund fristen /zum Grossteil leider im wahrsten Sinne des Wortes/. Auch etwas Rote Beete 4.280 kg und konserv. Kohlrüben 5.880 kg rollten ein. Eine grössere Post Quark2, 204 Fass mit 11.219 kg decken die heutige Ration. An Frischgemüse kamen ca 3000 kg Spinat, das erste Frischgemüse in dieser Saison. Zur Deckung der obenerwähnten Spinatration ist jedoch ein Quantum von ca 180.000 kg erforderlich. Ob diese Mengen tatsächlich hereinkommen werden, steht durchaus nicht fest. Aber die Approvisations-Abteilung disponiert schon auf Grund der blossen Zusage einer Lieferung.

Gesundheitswesen.

Im Zuge der Umschichtung für die Produktion musste sich die Gesundheitsabteilung entschliessen, das Pflegerinnenpersonal bzw. die Einrichtung der Hauspflege zu liquidieren. In Hinkunft können über private Ansuchen Krankenpflegerinnen und Bedienung nicht mehr angefordert werden. Das verfügbare Personal wird zum Teil in Spitälern, zum grösseren Teil in die Produktion disponiert.

Sanitätswesen.

Die heute gemeldeten ansteckenden Krankheiten: keine Meldungen.

Die Todesursache der heutigen Sterbefälle: 4 Lungentuberkulose, 2 Lungenkrankheiten, 1 Herzschlag, 1 akute Darmblutung, 1 Selbstmord /Luminalvergiftung/.

1

So in HK, LK**, JFK**.

2

eine Post Quark, zu Post ‚Summe‘ als Variante zu Posten in der Bedeutung ‚bestimmte Menge einer Ware, Partie‘; zu ital. posto.