Schriftgröße:A-A+

Die Chronik

Innerhalb der jüdischen Getto-Verwaltung wurde im November 1940 ein Archiv gebildet, zu dessen Aufgaben die Sammlung von Dokumenten und Materialien für eine künftige Darstellung der Geschichte des Gettos gehörte. In diesem Archiv schrieben vom 12. Januar 1941 bis zum 31. Juli 1944 mehrere Mitarbeiter, vorwiegend Journalisten und Schriftsteller, die Getto-Chronik, zunächst auf Polnisch, später dann auf Deutsch.

Tagesbericht von Sonntag, den 5. Dezember 1943

Podcast Icon
Tageschronik Nr.: 
323

Das Wetter:

Tagestemperatur: 2 Grad unter 0, trocken, Frost.

Sterbefälle:

9

Geburten:

3 /männlich/

Festnahmen:

Diebstahl: 3

Bevölkerungsstand:

83.273

Tagesnachrichten.

Der Praeses hat heute in Marysin 12 Paare getraut. Die Trauungen fanden in 4 Etappen statt u.z. um 11 Uhr, 14 Uhr, 14 Uhr 30 und um 19 Uhr. Diesmal fand in einer besonderen Zeremonie Trauung von zwei Taubstummen-Paaren statt, hierüber werden wir noch Näheres berichten.1

Approvisation.

Leichte Besserung in der Kartoffelzufuhr. Wir verzeichnen heute 312.000 kg. Auch Kohlrüben kamen weiter herein 158.000 kg, dann auch etwas Rettich, Möhren und Petersilie. Die Mehleinfuhr mit 40.000 kg hat also jetzt stabile Tendenz.

Das Getto ist mit der Einholung der Ration beschäftigt. Noch immer verlautet nichts über Art und Zeitpunkt der Ausgabe des Rückstandes von 12 dkg Nährmittel.

Ressortnachrichten.

Holzbetrieb, Reiterstrasse:

Der Holzbetrieb, Reiterstrasse, beendigt die Produktion von Kinderbetten und Militärbetten und hat im Moment keine nennenswerten Aufträge. Es wird befürchtet, dass dieser Betrieb zeitweilig eingeschränkt arbeiten oder stillgelegt werden wird.

In den Holzbetrieben I und II werden augenblicklich keine Holz- und Sägespänetalons ausgegeben. Die Arbeiter werden in Hinkunft kleinere Mengen von Holz- und Sägespäne von Zeit zu Zeit erhalten.

Schwarzhandelspreise für Holz und Kohlen:

Holz Mk 3.- bis 3.50 je kg, Kohle 6.-, Sägespäne 2-3 Mk je kg.

Sanitaetswesen.

Die heute gemeldeten ansteckenden Krankheiten:

keine Krankheiten.

Die Todesursache der heutigen Sterbefaelle:

6 Lungentuberkulose, 1 Bauchfelltuberkulose, 1 Darmverschlingung, 1 Urämie.

1

So in HK, LK**, JFK**. Der angekündigte Bericht zur Trauung der beiden Taubstummen-Paare hat sich nicht ermitteln lassen.